8. Ordentliche Sitzung

Umstellung des ÖH-Mensenbons

Damit Studierende weiterhin die Vergünstigungen im Rahmen des ÖH-Mensebons in Anspruch nehmen können, müssen sich diese ab sofort einmalig mit ihrer Bankomatkarte registrieren um die Vergünstigungen laufend, an allen Mensenstandorten erhalten zu können. Diese Umstellung hat das Ziel, die Auszahlung des Mensenbons überprüfbarer und kalkulierbarer zu gestalten. Generell heißt die öh mci diese Initiative willkommen, da die Umstellung auch keinerlei datenschutzrechtliche Bedenken aufwirft. Die Vorsitzende kritisiert aber stark die Herangehensweise der Mensen an diese Umstellung und dass, die öh mci nicht im Vorhinein über das neue System informiert wurde. Eine frühzeitige Information an die Studierenden bezüglich der Umstellung wäre äußerst wichtig gewesen.

Studienrechtlicher JourFixe

In der 7. ordentlichen Sitzung wurde besprochen, einen Studienrechtlichen JourFixe einzurichten, bei dem studienrechtliche Problematiken in den jeweiligen Studien- bzw. Jahrgängen, oder dem ganzen MCI diskutiert werden. Der JourFixe ist öffentlich und soll in erster Linie alle Mandatar*innen von Vertretungsgremien am MCI ansprechen, ihrem Jahr- bzw. Studiengang aufgetauchte Probleme anzusprechen. Gemeinsam wird dann diskutiert in welchen Gremien und welchen Instrumenten diese Problematiken gelöst werden können.

Der JourFixe findet jeden 2. Mittwoch um 19.00 Uhr im öh mci Büro statt.

Neubesetzung der Studienvertretungen Business & Management und Wirtschaftsingenieurwesen

Da die Studienvertretung im Departments Business & Management, aufgrund des Ausscheidens einer Vielzahl von Mandatar*innen, aufgelöst werden musste, wurde Melanie Sumer mit der Vertretung für das Department Business & Management betraut.

Auch im Department Wirtschaftsingenieurwesen gab es einige Veränderungen. Aus diesem Grund wurde Philipp Einsle mit der Studienvertretung betraut.

Entsendung in den Stipendiensenat

Tamara Wartner und Helena Elsenwenger wurden als Nachfolgerinnen von Annika Linder und Esther Röthlingshöfer in den Stipendiensenat der Stipendienstelle Innsbruck entsandt. Florian Daniel und Miriam Zeitlhofer bleiben weiterhin Ersatzmandatar*innen.