Studierendenversammlung

Am 22.Oktober fand die erste Studierendenversammlung in diesem Semester und somit auch die überhaupt erste Veranstaltung dieser Art am MCI statt. Diese Versammlung ist das im Hochschüler*innenschaftsgesetz (HSG) festgelegt demokratiepolitische Schwergewicht. Alle anwesenden Studierenden haben dabei Rede- und Antragsrecht, die angenommenen Anträge müssen verpflichtend in der nächsten Sitzung der Hochschulvertretung behandelt werden. In diesem Jahr wurden Beschlüsse zu den Themen Anwesenheitspflicht, ÖH-Newsletter, Mikrowellen am MCI und der MCI-Neubau gefasst. Neben einer kurzen Vorstellung der Tätigkeiten der öh mci durch Magdalena und Alex, hatten die anwesenden Studierenden auch die Gelegenheit den Ausführungen von Rektor Altmann zum Stand in der Causa Neubau zu lauschen und Fragen zu stellen.
Obwohl alle Studierende eine persönliche Einladung bekommen haben, nahmen trotzdem nur 25 Studis an der Versammlung teil. Die Kosten der Versammlung belaufen sich auf knapp 50€ (Protokollführung) und es wurden mindestens 10 ehrenamtliche Stunden investiert.
Das Protokoll der Versammlung findet ihr bald hier.

Wir freuen uns darauf im nächsten Semester (Montag, 11. März 2019 17:00 bis 20:00) mehr Studierende begrüßen zu dürfen. Bereitet Anträge vor und gestaltet eure ÖH aktiv mit.

öh mci facts

10
hours volunteering work
50 €
costs
25
involved persons