Allgemein

Stellungnahme zum Teaching Award

Wir möchten uns stellvertretend für die Studierenden des Management Center Innsbrucks recht herzlich bei den diesjährigen Preisträger*innen des Teaching-Awards bedanken:

Mag. Michaela Pichler DSA
Parjeet Singh BA
Mag. Thomas Pichler

 

Dank Ihres unermüdlichen Einsatzes, tragen Sie erheblich zur Qualitätssteigerung der Lehre bei und nehmen dabei eine Vorbildrolle ein.

Das MCI-Hochschulkollegium vergibt seit 2014 den Teaching Award, mit dem Lektor*innen geehrt werden, die besonderen Lehreinsatz gezeigt haben und von den Studierenden außerordentlich gut bewertet wurden.

 

Stellungnahme Teaching Award

Download

Links

Bericht: Workshop: Was ist eigentlich Feminismus?

Anfang Dezember lud die öh mci zu einem Grundlagen-Workshop zum Thema Feminismus ein. Ziel dieses Workshop war es Barrieren und Vorurteile abzubauen und Studierenden die Möglichkeit zu geben scheinbar naive Fragen zu stellen und somit erste oder vertiefende Schritte in diesem gesellschaftspolitischen Themenfeld zu gehen. Als Vortragende konnte die öh mci mit Stefan Hechl und Nicole Schöndorfer zwei erfahrene Personen gewinnen, die vor allem für ihren Netzaktivismus zu diesem Thema an Bekanntheit gewannen. (Twitter: @nicole_schoen @StefanHechl) Leider konnten sich trotz zugespitzer Bewerbung der Veranstaltung nur bereits sensibilisierte Studierende zur Teilnahme bewegen. Die Diskussionen waren dadurch aber nicht weniger dynamisch.

öh mci facts

10
hours volunteering work

costs
17
involved persons

Ausschreibung des Referats für Sport

Die Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft sucht für die aktuelle Funktionsperiode eine*n Referent*in für sportliche Angelegenheiten zur ehrenamtlichen Beschäftigung. Die Tätigkeit wird mit einer Aufwandsentschädigung abgegolten und beginnt mit 25. Jänner 2019.

Referatsbeschreibung:

  • Organisieren von Events im Bereich Sport
  • Betreuung des MCI Fußballteams
  • Abschließen von Kooperationen und Partnerschaften mit Sportveranstalter*innen
  • Teilnahme an den monatlichen Sitzungen der Hochschulvertretung

Voraussetzungen:

  • Engagement im Einsatz für Studierende
  • Interesse an der Hochschullandschaft und an Hochschulthemen
  • Freude am Organisieren und Entwickeln von Projekten
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

Wir freuen uns über deine schriftliche Bewerbung bis 16. Jänner 2019 an vorsitz@oeh-mci.at.

Bitte formuliere hierzu in wenigen Sätzen, warum du dich für diese Position interessiert und hänge deinen Lebenslauf in PDF an. Wir werden uns dann bei dir melden, um einen Termin für ein persönliches Kennenlernen zu vereinbaren.

Download

» Hier die Ausschreibung als PDF

Ausschreibung Referat Sport

 

Ausschreibung: SachbearbeiterIn EU-Kampagne

Die Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft am Management Center Innsbruck sucht für den Zeitraum vom 1. Jänner bis zum 31. Mai 2019 eine Sachbearbeiterin für die Planung und Umsetzung der EU- Kampagne. Diese Stelle wird im Sinne einer berufs- und karrierefördernden Maßnahme vergeben. Sie bietet unter anderem die Möglichkeit, sich mit politischen und wirtschaftlichen Entscheidungsträger*innen entsprechend zu vernetzen. Die Tätigkeit wird mit Aufwandsentschädigung abgegolten.

Tätigkeit:
• Organisation von Veranstaltungen mit europapolitischem Schwerpunkt
• Koordinierung der europapolitischen Kampagne
• Kooperation mit anderen Hochschulen
• Austausch mit politischen Institutionen
• Selbstständige Bearbeitung diverser Anfragen und Aufträge

 

Voraussetzungen:
• Interesse am politischen Tagesgeschehen und an europäischen Themen
• Freude am Organisieren und Entwickeln von Projekten
• Selbstständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
• Bereitschaft zur Teamarbeit
• Präzise und effiziente Kommunikation
Wir freuen uns über deine schriftliche Bewerbung bis 18. Dezember 2018 an
vorsitz@oeh-mci.at

 

Ausschreibung Assistenz EU

 

Downloads

Ausschreibung: Referat für Sport

Die Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft sucht für die aktuelle Funktionsperiode eine*n
Referent*in für sportliche Angelegenheiten zur ehrenamtlichen Beschäftigung. Die Tätigkeit wird
mit einer Aufwandsentschädigung abgegolten und beginnt mit 21. Dezember 2018.

Referatsbeschreibung:

  • Organisieren von Events im Bereich Sport
  • Betreuung des MCI Fußballteams
  • Abschließen von Kooperationen und Partnerschaften mit Sportveranstalter*innen
  • Teilnahme an den monatlichen Sitzungen der Hochschulvertretung
  • Mitarbeit an der gesamtpolitischen Arbeit der ÖH

Voraussetzungen:

  • Engagement im Einsatz für Studierende
  • Interesse an der Hochschullandschaft und am politischen Tagesgeschehen
  • Freude am Organisieren und Entwickeln von Projekten
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

Wir freuen uns über deine schriftliche Bewerbung bis 05. Dezember 2018 an vorsitz@oeh-mci.at.

DOWNLOAD

» Hier die Ausschreibung als PDF

Ausschreibung Referat Sport

Studierendenversammlung

Am 22.Oktober fand die erste Studierendenversammlung in diesem Semester und somit auch die überhaupt erste Veranstaltung dieser Art am MCI statt. Diese Versammlung ist das im Hochschüler*innenschaftsgesetz (HSG) festgelegt demokratiepolitische Schwergewicht. Alle anwesenden Studierenden haben dabei Rede- und Antragsrecht, die angenommenen Anträge müssen verpflichtend in der nächsten Sitzung der Hochschulvertretung behandelt werden. In diesem Jahr wurden Beschlüsse zu den Themen Anwesenheitspflicht, ÖH-Newsletter, Mikrowellen am MCI und der MCI-Neubau gefasst. Neben einer kurzen Vorstellung der Tätigkeiten der öh mci durch Magdalena und Alex, hatten die anwesenden Studierenden auch die Gelegenheit den Ausführungen von Rektor Altmann zum Stand in der Causa Neubau zu lauschen und Fragen zu stellen.
Obwohl alle Studierende eine persönliche Einladung bekommen haben, nahmen trotzdem nur 25 Studis an der Versammlung teil. Die Kosten der Versammlung belaufen sich auf knapp 50€ (Protokollführung) und es wurden mindestens 10 ehrenamtliche Stunden investiert.
Das Protokoll der Versammlung findet ihr bald hier.

Wir freuen uns darauf im nächsten Semester (Montag, 11. März 2019 17:00 bis 20:00) mehr Studierende begrüßen zu dürfen. Bereitet Anträge vor und gestaltet eure ÖH aktiv mit.

öh mci facts

10
hours volunteering work
50 €
costs
25
involved persons

Pizza, Bier und Ethik

Am 24.Oktober und am 7. November fanden unsere ersten beiden Teile von „Pizza, Bier und Ethik“ statt. Dabei sollten interessierte Studierende, Freund*innen und alle anderen Innsbrucker*innen einen Einblick in die Themen Wirtschafts- und Unternehmensethik bekommen, die Principles of Responsible Management Education (PRME), die Sustainable Development Goals (SDGs) und das Studierendennetzwerk SNEEP (Student Network for ethics in economics and practice) kennenlernen.

Die öh mci unterstützt dieses Netzwerk momentan tatkräftig in der Gründungsphase und freute sich somit über die vielen begeisterten Studierenden, die den Ausführungen von Regina Obexer, Johannes Dickel, Magdalena Posch und Alexander Auer spannend folgten und bei Pizza und Bier die ersten interessanten Diskussionen über Gemeinwohlökonomik und Nachhaltigkeit starteten.

Die öh mci bedankt sich bei allen Teilnehmer_innen und ganz besonders bei den Vortragenden. Die Veranstaltungsreihe wurde aus dem Budget des Bildungspolitischen Referat mit 173,80€ gestützt, hatte 32 Teilnehmer*innen und beanspruchte 10 geleistete Stunden von mehreren Funktionär*innen.

öh mci facts

10
hours volunteering work
173,80 €
costs
32
involved persons

Links

Bürger*innenstammtisch

Bürger*innenstammtisch 29.10.2018

Montag letzte Woche fand unser erster politischer Bürger*innenstammtisch statt.

Im Beisein von Fr. Vizebürgermeisterin Mag. Oppitz-Plörer, Dr. Stephan Bertel von der Gewerkschaft GPA-djp und ehemaligen langjährigem Nationalratsmitglied Walter Guggenberger wurden viele spannende Fragen zum Thema „Arbeit in Europa“ diskutiert. Wir bedanken uns beim BürgerInnenforum Europa für die gemeinsame Organisation dieses gelungenen Events.

Stay tuned und sei dabei, das Event wird mit Sicherheit erneut stattfinden 🙂

Bürger*innenstammtisch

Bürger*innenstammtisch 29.10.2018

öh mci facts

8
Stunden ehrenamtliche Arbeit
31 €
Kosten
11
involvierte Personen

Links